BALDUR


 
   

germanisch – heidnische Vornamen

   
 


 

 

Kontakt

Home

Galerie

MET

GEDICHTE

GÖTTER

RUNEN

RUNENLIED DES ODIN

germanisch – heidnische Vornamen

ALTDEUTSCHE VORNAMEN

KALENDER

BRÄUCHE

Gästebuch

 


     
 

männlich

A
Adolf, Adolph (edler Wolf)

Albin (der beschützende Freund)

Aldemar (durch edle Gesinnung Berühmter)

Alfred (der mit Elfenhilfe rät)

Archibald (Hervorragend, vor nichts zurückschreckend)

Armin (der Starke, gewaltig wie ein Aar)

Arnold (herrschender Adler)

Artur, Arthur (der Bär)


B
Baldur (der Strahlende, nordischer Gott)

Baldwin, Balko (mutiger und treuer Freund)

Bernhard (stark wie ein Bär)

Bernulf (stark wie ein Bär und zäh wie ein Wolf)

Berthold (der glänzende Herrscher)

Björn (der Bärenstarke)

Bodo (der berühmte Gebieter)

Brandolf (der Schwertkämpfer; zäh wie ein Wolf)

Burkhard (kühner Beschützer)


D
Dagobert (Hell wie der strahlende Tag)

Dankward (Weiser Beschützer)

Degenar (Heldischer Aar)

Degenhart (Kühner Krieger)

Detlef, Detlev (sei ein Sohn des Volkes)

Dietger, Dieter (des Volkes Kämpfer)

Dietmar, Detmar (der im Volk berühmte)

Dietrich (der Mächtige; der Herrscher des Volkes)

Dankmar (berühmter Denker)


E
Eberhard (stark wie ein Eber)

Eckart (der Schwert-Starke)

Eduard (der Schützer des ererbten Besitzes)

Egmont (der Beschützer mit schirmenden Schwert)

Einar (der vor den anderen allein kämpft)

Elmar (berühmter Speerkämpfer mit edler Gesinnung)

Engelbert (der glänzende berühmte Kämpfer der Angeln)

Erich, Erik (mächtig, reich und ehrvoll)

Ernst (der Kampfentschlossene)

Erwin (der Freund des Heeres)


F
Falko (der Falke)

Farold (der Herrscher)

Ferdinand (der kühne Beschützer)

Folkward (der Hüter des Volkes)

Frank (der Freie)

Friedrich, Fritz (der friedreiche, mächtige Beschützer)


G
Gaidemar (der berühmte Lanzenkämpfer)

Gandolf, Gandulf (der Kampfmagier)

Gerald (der herrschende Speer)

Gerhard, Gerd (der kühne Speerwerfer)

Gerwin (Der Speer-Freund)

Gilbert (der durch Edelmut Berühmte)

Gisbert (der edle und tüchtige Pfeilkrieger)

Godwin (der Freund der Götter)

Goswin (der Freund der Goten)

Gotmar (der bei den Göttern Berühmte)

Gottfried (der unter den Göttern Schutz Stehende)

Gottlieb (Der Göttersohn)

Günther (der Anführer der Kämpfer)

Gustav (die Stütze des Kampfes)


H
Hagen (Der Hegende)

Harald, Harold (der Heerkönig)

Hartmut (starker Geist)

Hedwig (Kampf)

Heinrich, Heinz, Hendrik, Heiko (der mächtige Hofbesitzer)

Helmar (der berühmte Schützer)

Helmut (der mutige Schützer)

Herbert (der im Heer Glänzende)

Hermann, German (der Krieger)

Holger (der Speerkrieger)

Horst (der Schützer der Wohnstätte)

Hubert (glänzender Verstand)


I
Igor, Ingmar, Ingo (Ableitung von "Ing(wio)", einem germanischen Stammesgott)

Irmbert, Irmin (den mächtig den Frieden Schützende)

Irminar (der wie ein Adler Mächtige)

Irvin (der Seefreund)

Isbert (der wie blitzendes Eisen Harte)

Iwo (der der Eibe Verbundene)


K
Karl (der Freie)

Knut (der Verwegene)

Konrad (der kühne Berater)

Kunolf (der Sippenwolf)

Kurt (der Glänzende aus der Sippe)


L
Lando, Landogar (der Kämpfer für die Heimat)

Leif (der Erbe)

Leonhard, Leonard (stark für das Volk)

Leopold (der Kühne im Volke)

Lothar (der im Volk Berühtme)

Ludwig (der ruhmvolle Kämpfer)


M

Malte (der Berater der Volksversammlung)

Malvin, Melvin (Gerichtsplatz, Freund)

Manfred (der Mann des Friedens)

Marbod (der Gebieter über die Rosse)

Markward (der Grenzwächter)

Modorok (der welcher mutig die Stimme erhebt)

Mutbrecht (der welcher von glänzender Gesinnung ist)


N
Neidhart (der kühne Streiter)

Norbert (die prächtige Nordmann)

Nordger (der Speerkämpfer des Nordens)

Nordwin (der Freund des Nordens)

Norman (der Mann aus dem Norden)

Notker (der Schwertschwinger)


O
Odin (der Rasende)

Olaf (der Ahnensproß)

Oskar (unter der Asengötter Schutzstehende)

Oswald (der von den Asengöttern beseelte Herrscher des Landes)

Oswin (der Freund der Asen)

Otmar, Otto (der durch sein Erbgut Berühmte)

Ottokar (der Wächter seines Erbgutes)


R
Ragin (der hervorragende Ratgeber)

Raimund (der bewährte Beschützer)

Rainer (der Ratsherr)

Rambod, Ramgar (der alles überschauende Kampfbereite)

Rango (der Krieger)

Ratmar (der berühtme Ratgeber)

Reinhold (der Herrscher im Sinne der Götter)

Richard (reich, mächtig und stark)

Richwin (der mächtige Freund)

Robert (glänzender Ruhm)

Ronald (der Ruhm des Landes)

Rüdiger (ruhmvoller Speer)

Rudolf, Rolf, Ralf, Ralph (der Ruhm des Wolfes)


S
Sarolf (der gerüstete Wolf)

Sebald, Siegbald (der kühne Sieger)

Siegmund, Sigmund (Sieg & Schutz)

Siegried, Siggi (der Siegfriede)

Sigmar (der berühmte Sieger)

Sindolf (der auf der Reise Glänzende)

Sonnwinn (der Freund der Sonne)

Sven (der junge Krieger)

Swidger (der mit dem Speer Schnelle)


T
Tankred (der denkende Ratgeber)

Tassilo (unbekannt)

Thilo (der mächtige im Wolf)

Thor (der Gott der Bauern)

Thorbrand (Thors Schwert)

Thorleif (Sohn des Thor)

Thorsten (dem Gott Donar/Thor geweiht)

Throals (der Geist des Thor)

Trautwin (der kraftvolle Freund)


U
Uland, Ulrich, Udo (Heimat & Erbgut)

Ulbert (der berühtme Besitzende)

Ulf (Zäh wie ein Wolf)

Uwe, Uwo (der Besitzende)


V
Vanadis (Name aus der nordischen Mythologie)

Volker, Volkher (der Volksheld)

Volkmar (der im Volk Berühnmte)

Volkwin (der Freund des Volkes)

Volkward (der Schützer des Volkes)


W
Waldemar (berühmter Herrscher)

Walter, Walther (der Herrscher im Heer)

Werner (vom germanischen Göttergeschlecht der Wanen)

Wiborg (der schützende Krieger)

Widukind (der Sohn des Waldes)

Wigberg (der prächtige Kämpfer)

Wilhelm (Wille & Schutz)

Willibald (der kühne Wille)

Winimar (der berühmte Freund)

Wolfgang (Weg des Wolfes)

Wolfram (Wolf & Rabe)



    weiblich

Aufzählung




A
Adelberga (edel & schützend)

Adelgard (edel & friedensschaffend)

Adelheit (edles Wesen, von edler Art)

Almut, Almudis (die Edelmütige)

Alrun, Alveradis (die das Geheimnis der Elfen kennt)

Alsuna (die Edelsonne)

Amalia (hat Bezug zum ostgotischen Königsgeschlecht)

Astrid (die Asen – Reiterin)


B
Baltrun (die kühne Geheimnisträgerin)

Berta, Bertha (die Glänzende)

Bertlinde (die glänzende Kämpferin)

Bertrun (die berühtme Runenkundige)

Bilhildis (die Beil – Kämpferin)

Brigitte, Birgit, Britta (die Erhabene)

Brunhilde (die gepanzerte Kämpferin)


D
Dagmar (die Taghelle)

Dagny (der neue Tag)

Dankrun (die Geheimnisse wissende Denkerin)

Dietrun (die das Geheimnis des Volkes Wissende)

Disrun (kämpfende Wallküre)


E
Edburga, Edda (die ihr Gut Schützende)

Edelgard (Die Hüterin des Edlen)

Edeltraud (die mit edler, wehrhafter Gesinnung)

Edigna (die aus edlem Stamm)

Eila (die Leuchtende)

Elfgard (die Elfenumhegte)

Elfriede (Naturgeist, Friede)

Elfrun (die das Geheimnis der Elfen weiß)

Elke (von vornehmer Art)

Elvira (die Erhabene)

Emma (die Erhabene)

Erika (mächtig, reich und ehrvoll)

Erlgard (schützende Herrin)


F
Fara (die fahrende Herrscherin)

Fehild (die Freude am Kampf hat)

Ferun (die Freude Zaubernde)

Finja (die Finnin)

Frauke (die fröhliche Herrin)

Freya, Freia (Herrin; germanische Göttin der Liebe und Schönheit)

Friederike, Frigga (die Friedensreiche)


G
Gefion (die Geberin, die Spenderin)

Gelsa (die Frohmutige)

Gerda (die starke Speerkämpferin)

Gerlinde (die Speer- und Schildkämpferin)

Gertrud (die welche die Macht über die Speere hat)

Giesela, Gisela (Geisel; Pfeilschaft)

Gismara (die berühmte Pfeilkämpferin)

Godelief (die von Gott Geliebte)

Gudrun (kämpfende Zauberin)

Gunhild (die mächtige Kämpferin)

Gwendolin (die Weise)


H
Hadwinga, Hedda, Heidi (die tüchtige Kämpferin)

Hagarun (Schutzbezirk & Geheimnis)

Hallgard (Stein & Schutz)

Heidrun (die von edler Gestalt ist und die Geheimnisse weiß)

Heike, Henrike (die auf einem mächtigen Hof sitzt)

Helga, Hella (die das Heil in sich trägt)

Helgard (Heil & Schutz)

Herline (Heeer & Schild)

Hermine (Frau des Heeres)

Herta (Anlehnung an die Göttin der Erde)

Hildegard (Kämpferin & Schützerin)

Hilke, Hilde (die Kämpferin)


I
Iduna, Idun, Ida (die Seherin, nordische Göttin der ewigen Jugend)

Inga, Inge (die unter dem Schutz des Gottes "Ing(wio)" Stehende)

Ingrid (Ableitung von "Ing(wio)", einem germanischen Stammesgott)

Ingrun (das Geheimnis)

Inka (unbekannt)

Irmela, Irma (die Große)

Irmgard (die Welt Schützende)

Irmina (die Hohe)

Isolde (die eisern Herrschende)


K
Kriemhield (die Kämpferin unter der Maske)

Kunheide (die Strahlende der Sippe)

Kunna (die Sippentocher)

Kunrada (Beraterin der Sippe)


L
Laila, Leila (die Weise)

Landerun (die das Geheimnis der Heimat weiss)

Liebgard, Linda (Liebe & Schutz)

Lioba (die Liebliche, die Liebe)

Luitberga (die Schützerin des Volkes)

Luithilde (die Kämpferin für das Volk)

Lykke (die Glückliche)


M
Marada (die durch ihren Rat berühtme)

Margund (die berühtme Kämpferin)

Mathilde (mächtig im Kampf)

Merlinde (die berühtme Schützerin)

Minna (die Liebe)

Minnegard (die liebvolle Beschützerin)


N
Nanna (die Kühne; Frau des nordischen Gottes Baldur)

Northild, Nordgard (die Kämpferin des Nordens)

Nortrud (die im Norden mächtige)

Nortrun (Geheimnisträgerin des Nordens)

Norwiga (die nordische Kämpferin)


O

Oda, Odila, Odalinde (Erbgut & Besitz)

Ortlind, Orthilde (die mit dem Schwert Beschützende)

Ortrun (die das Geheimnis des Schwertes kennt)

Osgard (die im Schutz der Asen steht)

Osrun (Asen & Geheimnis)

Ostara (die Frühlingshafte; Frühlingsgöttin)

Othilde (die für ihren Besitz kämpft)

R
Raginhild, Ragna, Reinhilde (Götter & Kampf)

Reingard (Götter & Schutz)

Richardis (die kühne Herrin)

Rigmor (die reiche Maid)

Rinelda (die heldische Beraterin)

Romilda (die berühmte Kämpferin)

Roswitha (stark an Ruhm und Kraft)

Runhild, Runa (Geheimnis & Kampf)


S
Salgard (Hüterin des Hauses)

Sarhild (Gewappnete Kämpferin)

Saskia (die Sächsin)

Schwanhilde, Swantje (die schwanenschöne Kämpferin)

Sif, Siv (die Frau des nordischen Gottes Thor)

Sigga (die Siegende)

Siglinde, Sieglinde (die Siegreiche)

Sigrid (die für den Sieg reitet)

Sigrun (Sieg & Rune)

Silke (Kurzform von Gisela)

Sisgards (magische Hüterin)

Solveig (Sonne & Kampf)

Stilla (die stille Friedliche)

Sunhild, Sunna, Sunje, Sunja (die Kämpferin für das Licht)


T
Tanka (die Frau mit weisen Gedanken)

Tatjana, Tanja (unbekannt)

Teuderun (die um das Geheimnis des Volkes weiss)

Thusnelda (die Riesenkämpferin; Name der Frau von Arminius der Cherusker)

Tilrun (die Geheimnis Wisssende)

Trudildis, Trude (die liebreiche Kämpferin)

Tyra (Thor & Kampf)


U
Ulricke (Heimat & Erbgut)

Ursula (Munteres Füllen)

Uta (die Erbbesitz hat)


W
Walburga (die schützende Herrin)

Walda (die schützende Kämpferin)

Waltraud (die mächtige Herrscherin)

Wibke (die im Kampf Glänzende)

Widogard (die Hüterin des Waldes)

Wilberta (die glänzende Kämpferin)

Wilfriede (Wille zum Frieden)

Wilgard (die den Frieden Schützende)

Wiltraud, Wiltraut (die mit mächtigen Willen)

Wisgard (Weise Hüterin)

Wunna (die Freude)



Verweise & Quellen:

Aufzählung

"Im Tanz der Elemente", Autor Björn Ulbrich; Arun Verlag

Aufzählung

aus dem World Wide Web: "Wie soll unser Kind heißen"; Nordzeit (Artgemeinschaft e.V.)

Aufzählung

aus dem World Wide Web: "Nomen est Omen"; Modern Times Media

 
 

Insgesamt waren schon 3645 Besucher (5446 Hits) hier!